Kirchenchor St. Peter und Paul

Probenbeginn beim Kirchenchor St. Peter und Paul

Gute Nachrichten für den Kirchenchor St. Peter und Paul Bad Camberg: Nachdem Anfang April im Hinblick auf die Coronapandemie zahlreiche Lockerungen in Kraft getreten sind können die regelmäßigen Proben unmittelbar nach Ostern wieder aufgenommen werden.

Die Gottesdienste an Karfreitag, Ostersonntag und am Weißen Sonntag werden durch verschieden besetzte Gesangsgruppen aus dem Kirchenchor musikalisch mitgestaltet. Der Gemeindegesang ist wieder erlaubt, noch müssen die Gottesdienstbesucher aber Abstand zueinander halten.

Kirchenchor beim Probenwochenende, Nov. 2021

Die 1. Probe für den gesamten Chor findet am Freitag, dem 22. April 2022 um 20.00 Uhr im katholischen Pfarrheim Bad Camberg, Eichbornstr. 11 statt. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Unter Leitung seines Dirigenten Dr. Alexander Schmidt wird der Chor schon in nächster Zeit damit beginnen, zwei große kirchenmusikalische Werke einzuüben: Die Messe C-Dur von Ludwig van Beethoven, op. 86 und das Te Deum von Antonin Dvorak, op. 103. Beide Werke werden auf dem Programm für das traditionelle Konzert stehen, das jährlich am 2. Adventsonntag stattfindet. Insofern ist nun ein idealer Zeitpunkt für jede oder jeden mit Freude und Interesse am Singen, dem Chor beizutreten.

Ein Kommentar zu “Probenbeginn beim Kirchenchor St. Peter und Paul

  1. Brigitte Kleinod

    Hallo ihr Lieben!
    Schön, dass Ihr wieder proben könnt und so zahlreich seid!
    Ich probe mit dem Kirchenchor in Wedel (direkt um die Ecke) den Paulus von Mendelssohn, macht Spaß! Sehr guter junger Kantor!
    Mir gefällt es immer noch sehr gut im Norden. War schön mit euch!
    Schön zu sehen, dass Heinrich gesund und munter am Klavier sitzt und ihr noch so zahlreich seid
    Liebe Grüße an Alle, die sich an mich erinnern von
    Brigitte Kleinod (früher Reichenbach)
    P.S. euer Passwort ist immer noch das alte…